fbpx

Gütesiegel FAIR Coffins

FSC

FAIR Coffins verwendet ausschließlich Materialien mit dem FSC Gütesiegel.
Die „Forest Stewardship Council“ FSC ist eine internationale Organisation, die sich weltweit für den Erhalt des Waldes und für eine verantwortete Waldbewirtschaftung einsetzt.
FSC spricht von einer „verantworteten Waldbewirtschaftung“ wenn von einem Ausgleich zwischen ökologischen, sozialen und wirtschaftlichen Aspekten die Rede ist.

Nationale Vereinigung von Krematorien

FAIR Coffins Särge wurden von der Nationalen Vereinigung von Krematorien zur Verbrennung genehmigt und auf ihre offizielle Materialliste (Materiaallijst) aufgenommen.
(Landelijke Vereniging van Crematoria.)
Die LVC ist eine so genannte Branchenorganisation in der alle Niederländische Krematorien angeschlossen sind.
Bei den Mitgliedertreffen werden branchenwichtige Themen behandelt. Informationen zu den neuesten Entwicklungen auf dem Gebiet der Trauerverarbeitung, Dienstleistungen, Gesetzgebung und Technik werden dabei ausgetauscht.

Kompostierbarer Kunststoff

In einem Sarg von FAIR Coffins wird sehr wenig Kunststoff verwendet. Der genutzte Koststoff (PLA) jedoch ist biologisch und völlig abbaubar. Diese Kunststoffe werden zu mindestens 95% innerhalb von 12 Wochen abgebaut. Diese Kunststoffe dürfen also (zusammen mit Schalen oder Essensreste) in die „grüne Tonne.“
Sie können auch beim Restabfall entsorgt werden und liefern dann bei der Verbrennung noch Energie.
Das Sämling-Logo (Kielplant-logo) ist zuverlässig: eine unabhängige, zertifizierte Organisation übt dabei die Kontrolle aus.

EmailEmail